Zum Auftakt ihres Songwriting Workshops für Schüler der Europäischen Schulen in Meerane und Waldenburg und in Zusammenarbeit mit der Freien Jugendkunstschule gibt die schottische Musikerin Rosie Bans am 18. Juni 2017, 18.30 Uhr, ein Konzert im Denkmalhof Schlagwitz zu dem Schüler, Lehrer und Öffentlichkeit herzlich eingeladen sind.

Rosie Bans lebt in Glasgow. Sie hat bereits einige EPs veröffentlicht sowie Tourneen durch halb Europa absolviert. Rosie Bans hat in Edinburgh Komposition studiert und vereint in ihrem "Sophisticated Pop Songwriting" Elemente aus Jazz, Pop, Rock und Punk. Songs wie "Bang your Drum" oder "Arguments" spiegeln ihre Dynamik, Vielfältigkeit und Stimme wieder. Ihr Debüt-Album "Identify Yourself" steht kurz vor der Veröffentlichung.

Wir freuen uns auf einen modernen musikalischen Sommerabend. Der Eintritt ist für Schüler und deren Verwandte sowie Mitarbeiter und Förderer der Europäischen Schulen frei. Alle weiteren Gäste werden um einen freiwilligen Obolus gebeten. Für Spezialitäten vom Grill und Getränke ist gesorgt.