Schülervertreter in BremenVon Freitag, dem 29.09. bis Sonntag, dem 01.10. trafen sich rund 120 Schüler aus der ganzen Bundesrepublik zum bundesweiten Treffe der "Schulen ohne Rassismus - Schule mit Courage" in einer Jugendherberge in Bremen. Aus der ganzen Republik waren sie angereist. Schüler aus Sachsen, Brandenburg und Berlin, aus dem Saarland, Niedersachsen und Nordrhein Westfalen. Von unsere Schule waren als Vertreter Gregor Seifert (Klasse 12) und Kevin Granz (Klasse 10) dabei. Kevin arbeitete in der Gruppe „Flucht und Asyl“ aktiv mit, welche sich mit dem Asylrecht auseinandersetzte. Gregor engagierte sich in der Gruppe „Live-Dokumentation“, welche dafür sorgte, dass die Gruppenergebnisse und Berichte verfasst und online gestellt wurden.