03. Juni 2020

 

Musiktipp: Jess Williamson - Riverview Bungalow

 

jess williamson sorceress

Country und Folk sind amerikanische Volksmusiken im eigentlichen Wortsinne. Liedgewordene Traditionen voller Mythen und ein Teil der Geschichte des Landes, wie wir sie schon seit den Byrds, den Flying Burrito Brothers, oder während „Blood on the Tracks“ von Bob Dylan kennen. Die deutsche Volkslied-Tradition hingegen wurde zwischen 33 und 45 vergewaltigt und praktisch für alle Zeiten vergällt. Und Truck Stop haben hierzulande sicher nicht dazu beigetragen, einen klaren Blick auf den amerikanischen Country zu erhaschen, der auch abseits von Nationalstolz, Fernfahrer- und Cowboyromantik seinen Charme nie zur Gänze verloren hat. Country ist seit jeher ein fester Bestandteil des amerikanischen Mainstream und steht nicht zwangsläufig im Gegensatz zur vermeintlich aufgeklärten, populären Gegenwartsmusik, sondern bewegt sich mitten in ihr, in friedlicher Koexistenz.

Bild und Text:neolyd.com

 

02. Juni 2020 / neue Pylonenbrücke / ein wenig Großstadtflair auf dem Land

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist die neue Muldenbrücke in Schlunzig am Freitag für den Verkehr freigegeben worden. Die alte Brücke war beim Hochwasser 2013 so sehr beschädigt worden, dass eine Sanierung zu teuer gewesen wäre. Der imposante Neubau ist eine Pylonenbrücke, die von 24 Stahlseilen gesichert wird. Die Baukosten von 7,4 Millionen Euro wurden als Hochwasserschutzmaßnahme zu 100 Prozent von Bund und Land gefördert. Eigentlich war die Eröffnung der Brücke schon für November 2019 geplant, aber beim Einbau und Spannen der Seile kam es zu einem halben Jahr Bauverzug. Zusammen mit der Straßenanbindung beträgt die Gesamtbaulänge rund 370 Meter. Die eigentliche Brücke überspannt die Mulde auf 90 Metern Länge.

Quelle:(radiozwickau.de)
 
IMG 70001
 
 
 
 

 

IMG 70101

 IMG 70211

 

IMG 70171

Bilder: Grit Kinast